Jahreskreisfeste

Die Jahreskreisfeste sind uralte Feste, in denen wir den Jahreszeitenlauf mit seinen unterschiedlichen Themen, wie Licht und Dunkel, Saat und Ernte, Aufbruch und Abschied, bewusst wahrnehmen und feiern. Dabei lernen wir immer mehr, uns als Teil der Natur, als Teil allen Seins zu begreifen. Prozesse in unserem Innern können wir im Jahreskreis entdecken. Oder umgekehrt werden uns durch das Wahrnehmen der Natur die eigenen Prozesse klarer und annehmbarer: Das Wachsen und Vergehen, das Licht und die Dunkelheit, die Ausgelassenheit und die Stille.

Die Jahreskreisfeste gestalten Philipp Räber aus Pfaffnau und ich gemeinsam. Die Feste finden auf dem Spielhof Pfaffnau oder auf dem Bio-Hof Netzelen in Roggliswil statt. Die Rituale feiern wir zum grössten Teil im Freien, damit wir der Natur immer wieder neu begegnen können. Männer und Frauen jeden Alters sind herzlich eingeladen.

Wir feiern:

Wintersonnwende
Frühlings Tag-& Nachtgleiche
Sommersonnwende
Herbst Tag- und Nachtgleiche

Zeit der Stille & wiederkehrenden Lichtes
Zeit zum Säen
Zeit der Fülle
Zeit der Ernte