Über mich

Ich lebe auf dem Biohof Netzelen zusammen mit meinem Mann Josef. Gemeinsam mit unseren drei erwachsenen Töchtern schauen wir zum Hof, den wir als Ort der Begegnung sehen. Unser Hof ist ein wunderbarer Platz für Rituale, Jahreskreisfeste oder Kurse.

Mein Leben und meine Arbeit werden geprägt von einer tiefen Liebe zur Natur und zu den Menschen. Durch meinen Garten entdeckte ich die grosse Verbundenheit zu den Pflanzen, die mich bei meiner Arbeit begleiten. Das alte Wissen der Räucherkunst wurde für mich zur Herzensarbeit. Bei Marlies Bader in Deutschland konnte ich das Handwerk lernen. Die Pflanzen wurden früher zu allen Übergängen geräuchert. Diese Übergänge können mit Ritualen sichtbar gemacht werden. An der Fachschule für Rituale habe ich mich in die Ritualarbeit vertieft. Ich erlebe die Arbeit mit Ritualen und Räuchern als sehr sinnlich und wirksam.

Mein beruflicher Werdegang

  • 1982 – 1985 Ausbildung zur Kindergärtnerin
  • Kurse an der Bäuerinnenschule
  • 2005 Weiterbildung zur Basisstufenlehrerin
  • 1985-2005 unterwegs mit dem Puppentheater Steinmann/Cavoli
  • Seit 2011 biete ich Kurse und Rituale an
  • 2011 – 2013 Fortbildung in systemischen Aufstellungen bei Elsi Reimann, Langnau
  • 2013/14 Verschiedene Kurse und Weiterbildungen in Ritualarbeit
  • Seit 2015 finden regelmässig Jahreskreisfeste auf dem Hof statt
  • 2015/16 Fachausbildung in Räucherkunde bei Marlies Bader, Deutschland
  • 2017 Ausbildung zur Fachfrau für Rituale bei Susanna Mäder, Fachschule-Rituale
Ritualfachfrau

Freie Ritualbegleiterin, Freie Ritualgestalterin, Ritualfachfrau, Fachfrau für Rituale, Ritualberatung, Zeremonienleiterin, Räucherfrau